Deutsch
banner
Kältemittelverdichterlager
Über uns
Neuesten Nachrichten
Kategorien
Neue Produkte
Kältemittelverdichterlager

Keramik-Hybridlager sind ideal für den Einsatz in Kältemittelverdichtern geeignet. Keramik-Hybridlager benötigen zum Laufen keine Schmierung und können anstelle von Öl direkt mit dem Kältemittel geschmiert werden. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass bei Ganzstahllagern bei einer Verdünnung des Kältemittels mit Öl von 20 bis 30 % Anzeichen einer unzureichenden Schmierung auftraten. Tests wurden mit Keramik-Hybridlagern in reinem Kältemittel durchgeführt und die Lager befanden sich am Ende des Tests im Neuzustand. Mit diesem Test konnte nachgewiesen werden, dass Kältemittel als Schmierstoff für Hybridlager eingesetzt werden kann, da das Kältemittel einen elasto-hydrodynamischen Schmierfilm bildet.


Typischerweise haben keramische Wälzkörper eine 60 % geringere Dichte, einen um 50 % höheren E-Modul, dehnen sich nur 30 % so stark aus wie ein Ganzstahllager und haben einen Reibungskoeffizienten in der Größenordnung von 20 % des Ganzstahllagers Typen. Die geringe Dichte keramischer Wälzkörper reduziert die im Betrieb auf die Wälzkörper wirkende Fliehkraft deutlich. Dies reduziert interne Lagerbelastungen und ermöglicht eine bessere interne Lastverteilung. Der höhere Elastizitätsmodul reduziert die Reibung und erhöht die Lagersteifigkeit. Geringe Reibung und hohe Steifigkeit ermöglichen hohe Arbeitsgeschwindigkeiten. Die Kombination aus keramischen Wälzkörpern und gehärteten Stahlringen ist eine Materialkombination, die ein Festfressen verhindert.

Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Heim

Produkte

Über

Kontakt